Jurojin -The Living Measure Of Time


juro_livi


Stil (Spielzeit): Progressive / Rock / Experimental (30:10)
Label/Vertrieb (VÖ): Majestic Elder Recordings (04.06.2010)
Bewertung: 6/10

Links: http://www.myspace.com/jurojin

Die Londoner Truppe JUROJIN gibt mit einer 7-Song-CD ihr erstes Lebenszeichen von sich und geht da mit mehr als 30 Minuten Spielzeit gleich in die Vollen. Ganz im Stile von DEADSOUL TRIBE und (Progressive) Konsorten tobt sich die Band aus und vermischt Alternative-Klassiker mit Experimental und Hard Rock.

Der Wechsel von typischen Gitarrenwänden zu softeren, melodischeren Parts gelingt der Band dabei mühelos, wie überhaupt das Songwriting sehr gelungen ist und offenkundig viel Hirnschmalz in die Details gesteckt wurde. „The Scars“ ist dabei noch etwas positiver und fröhlicher ausgefallen, während „The Winter“ jede Hoffnung zunichte macht und etwas böse aus den Boxen kommt. Mit dieser CD bringen sich JUROJIN auf jeden Fall in der Progressive-Szene als viel versprechender Newcomer ins Gespräch, wobei abzuwarten bleibt, ob sie sich mit dem nächsten Album steigern können.

Potential haben sie auf jeden Fall, um eine ganz große Nummer zu werden.