Robert

Robert




Stil (Spielzeit): Hardcore (36:11)
Label/Vertrieb (VÖ): Asso / Chorus Of One (Oktober 2009)
Bewertung: 9,5 /10



Stil (Spielzeit): Singer Songwriter Folk/ Country/ Punk (49:07)
Label/Vertrieb (VÖ): Epitaph (Oktober 2009)
Bewertung: 9 /10



Stil (Spielzeit): Oi-Streetpunk (ca. 40 min.)
Label/Vertrieb (VÖ): Diffidati / Chorus Of One (2009)
Bewertung: 7 /10

Die Politpunks von ANTI FLAG sind seit Oktober schon mit der Eastpak Antidote Tour unterwegs. Nun machen sie am 13.11. in Köln Station und haben sich da etwas ganz besonders ausgedacht. ANTI FLAG werden in der Lanxess Arena das Training der Kölner Haie besuchen und einige ausgewählte Fans mitnehmen. Danach werden sie dann ein Spaßmatch gegen die Fans bestreiten. Das Motto lautet: „Drop Pucks, Not Bombs“. Passend zu diesem Anlass sponsort die Firma Warrior Clothing ein auf 20 Stück limitiertes Eishockey-Jersey im Anti-Flag
Design. Die Jerseys werden vor dem dem Fan-Spiel von den Musikern signiert und anschließend an die Anhänger verschenkt – und sind imHandel nicht erhältlich! Die Teilnehmer des mittäglichen Events am 13.11. werden lediglich über Gewinnspiele ermittelt.



Kölner Haie
Antidote Tour
Warrior Hockey


Back To The Roots“ heißt die erste EP von BULLSEYE aus Sarstedt bei Hannover. Sechs Jahre brauchte die Hardcoreband, bis die Debüt-EP veröffentlicht wurde. Musikalisch stehen BULLSEYE für derben Old-School Hardcore mit zwei Sängern. Dabei kommt die Aggressivität, die Impulsivität und die Wut der Band vor allem live rüber. Dort legen die Sarstedter regelmäßig tolle Konzerte hin und ziehen die Leute in ihren Bann. Werden die Livekonzerte als Maßstab genommen, haben BULLSEYE noch einiges vor sich. Darüber und über vieles mehr sprachen wir mit Gitarrist Shell.



Stil (Spielzeit): Indie- und Alternative Rock (44:57)
Label/Vertrieb (VÖ): Peppermint Park / Cargo Records (02.10.09)
Bewertung: 9 / 10



Stil (Spielzeit): Oldschool Hardcore (11:15)
Label/Vertrieb (VÖ):Kugelphone / D.I.Y. (2009)
Bewertung: 6,5/10



Ein kleiner und natürlich viel zu kurzer Urlaub hatte uns in die Metropole bzw. das Venedig des Nordens verschlagen. Natürlich ist die Rede vom wunderschönen und auch im Oktober schon megakalten Stockholm. Bei der Kälte sind Konzerthallen genau das richtige, wenn man sich aufwärmen möchte, und das sagten wir uns auch am Samstag - so schlugen wir kurz nach 19 Uhr im Göta Källare in Södermalm auf. Wie vorher bei ein paar günstigen Bieren um die Ecke verlautete, sollte das Konzert schon zeitig starten, schließlich war noch Elektrodisco geplant.




Stil(Spielzeit): Alternative Rock / Poppunk (44:38)
Label/Vertrieb (V.Ö.): Fueled By Ramen / Warner (25.09.09)
Bewertung: 9 / 10

Link: MySpace





Stil(Spielzeit): Metallischer Grooviger Hardcore (45:34)
Label/Vertrieb (V.Ö.): Burning Heart / Indigo(04.09.09)
Bewertung: 7 / 10

Link: MySpace





16.08.2009: Das war eine Woche in Sachen Punk und seiner Ausläufer in Hannover. Im Zwei-Tages-Takt gab es ein großartiges Konzert nach dem anderen. Alle Konzerte fanden im Bei Chez Heinz statt, und nach langer Zeit gab es endlich mal wieder eine solche Ballung an Konzerten.




14.08.2009: Die Woche vom 10. bis 16. August hatte es in Hannover im Bei Chez Heinz wahrlich in sich. Vier Konzerte in sechs Tagen gab es auf die Ohren, nachdem es vorher eine Weile doch ein bisschen ruhig gewesen war. Am Montag spielten DESORDEN POUBLICO aus Venezuela, Mittwoch folgten FAR FROM FINISHED aus Boston (wir berichteten), am Freitag folgten THE BRIGGS, und Sonntag waren dann noch THE RIVERBOAT GAMBLERS an der Reihe.




12.08.2009: Es ist noch gar nicht lange her, da waren die Bostoner von FAR FROM FINISHED eine gute Vorband amerikanischer Punkgrößen. FFF haben aber auch in den letzten Jahren keine Gelegenheit ausgelassen, den Support für Bands wie die DROPKICK MURPHYS oder zuletzt MILLENCOLIN zu geben.


Am 12. September findet in Sarstedt das 12. Sarstedt Open Air statt, dass wir von BurnYourEars.de bekanntlich präsentieren. Nun wurde die Running Order veröffentlicht.




Am 12. September startet das 12. Sarstedt Open Air ab 14 Uhr auf dem Gelände des JUZ Klecks in Sarstedt. Wir von BurnYourEars.de präsentieren dieses kleine familliäre Spitzen-Event und haben die letzten News, Running Order und eine Bandvorstellung für euch zusammengefasst.


Das neueste Signing von Victory Records OTEP hat heute ihr neues Video zum Titeltrack des neuen Albums "Smash The Control Machine" veröffentlicht. Das gleichnamige Album erscheint am 18. August und überzeugt insbesondere durch die harten Metalriffs und die unglaubliche Stimme von Sängerin Otep Shamaya.




Stil (Spielzeit): Female Fronted Hardcore (09:18)
Label/Vertrieb (VÖ): Substance Records /Chorus Of One (07/2009)
Bewertung: 8,5/10





Stil (Spielzeit): Rock`N Roll (59:13)
Label/Vertrieb (VÖ): FDI Music / Chorus Of One (Soulfood Music) (01.06.09)
Bewertung: 7,5/10





Stil (Spielzeit): Streetrock / Oi-Punk (44:58)
Label/Vertrieb (VÖ):
Chorus Of One / HOS (2009)
Bewertung: 5/10




Stil (Spielzeit): Punk`N Roll (29:05)
Label/Vertrieb (VÖ): Chorus Of One (2009)
Bewertung: 5,5/10
Seite 12 von 26