Eclipse - Are You Ready To Rock




Stil (Spielzeit): Melodic Hard Rock (41:46)

Label/Vertrieb (VÖ): Frontiers Records / Soulfood Music (10.10.08)

Bewertung: 8,5/10

Link: http://www.eclipsemania.com

In Stockholm im Jahre 1999 von Sänger Erik Martensson gegründet, fand sich schnell ein erstes Line Up, mit dem das Debüt Album „The Truth & A Little More“ bei dem britischen Label “Z” eingespielt und 2001 veröffentlicht wurde. Trotz mehrerer Line Up Wechsel schafften sie den Sprung zu Frontiers Records, für die sie ihren zweiten Streich mit dem Titel „Second To None“ einspielten, welches im vergleich zum Debüt von der Presse und den Fans schon mit wesentlich mehr Beachtung bedacht wurde. Doch leider konnte die Band diesen Vorteil nicht sofort mit einem weiteren Release ausnutzen, denn wegen Differenzen zwischen den Musikern musste die Band gezwungenermaßen eine Auszeit einlegen. 

Das hat aber offensichtlich die Kreativität der beiden einzigen „Überlebenden“ der Ur-Besetzung Erik Martensson und Gitarrist Magnuns Hendriksson in keinster Weise gebremst, denn zusammen mit Drummer Robert Bäck und Keyboarder Johan Berlin haben ECLIPSE elf Hard Rock Kracher eingespielt, die neben eingängigen Melodien eine unglaubliche Dynamik und Frische an den Tag legen. 
In bester EUROPE oder TALISMAN Manier rocken sich die Schweden durch das Album, auf dem es von schnelleren Songs wie „Under The Gun“ oder „Hometown Calling“, und stampfenden Rock Nummern wie „To Mend A Broken Heart“ oder „Unbreakable“ nur so wimmelt. 
Trotz der offensichtlichen Liebe zu eingängigen Melodien schaffen es ECLIPSE, den nötigen Grad an Härte rüber zu bringen, um nicht in den Pop/Rock Sumpf unter zu gehen. Einen gehörigen Anteil an dieser Tatsache muss ich Gitarrist Magnus Hendriksson zuschreiben, der ein wirklich hammerhartes Brett spielt, und zum Teil mit halsbrecherischen Soli und unglaublich fetten Riffs für Luftsprünge im Metaller Herz sorgt. 

Die Vergleiche vor allem zu TALISMAN sind besonders bei den Tracks „Million Miles Away“ und „Call Of The Wild“ kaum von der Hand zu weisen, was aber für mich eher einen Kaufanreiz darstellt, denn mit TALISMAN verglichen zu werden, kommt meiner Meinung nach einem Melodic-Hard-Rock-Ritterschlag gleich. 
Was für mich erfreulich, für andere Fans dieser Musik vielleicht eher enttäuschend sein mag, ist die Tatsache, dass die Band komplett auf Balladen verzichtet, mit denen man sich für meinen Geschmack eh eher blamieren, als richtig punkten kann. Es sei denn, es ist wirklich so eine Jahrhundert-Ballade, die aber keine Band mal so eben aus dem Ärmel schütteln kann. Von daher für mich ein weiterer Pluspunkt. 

Fazit: ECLIPSE haben mit „Are You Ready To Rock“ ein megastarkes (Comeback) Album eingespielt, dass vor eingängigen Melodien und Abwechslungsreichtum nur so strotzt. 
Auch wenn sich kein richtiger Ohrwurm in meinen Gehörgängen festsetzen wollte, haben die elf Tracks genug Durchschlagskraft, um das Album als Ganzes mit einem sehr hohen Spaßfaktor auszustatten. 
Wer Bands wie TALISMAN und EUROPE mag, wird beim Kauf von „Are You Ready To Rock“ absolut keinen Fehler machen. Wenn es überhaupt was zu meckern gibt, dann ist es dieses unglaublich fantasielose Cover, das eigentlich kaum zu toppen sein dürfte.

Mehr Rock / Hard Rock Reviews