The Answer - Everyday Demons Tipp


Stil (Spielzeit): Hard Rock (46:12)
Label/Vertrieb (VÖ):
Steamhammer/SPV (27.02.09)
Bewertung: 9/10
Link: http://www.theanswer.ie
Ja, das ist sie, die Antwort auf alle Zweifler und Nörgler, die meinen, dass Seventies-beeinflusster, kerniger Hard Rock schon längst zu Grabe getragen wurde. "Rise", das Debüt von THE ANSWER, wirbelte einiges an Staub auf. Die Burschen aus Nordirland wurden von den Young-Brüdern persönlich als Vorband der ausverkauften AC/DC-Konzerte ausgewählt, und das völlig zurecht. Das neue Werk "Everyday Demons" zeigt auf beeindruckende Art und Weise, warum wir es bei THE ANSWER neben AIRBOURNE (die aber eine andere Schiene fahren) mit einem der besten und vielversprechendsten Hard Rock-Newcomer der letzten Jahre zu tun haben.

Wer es schafft, in elf Songs voll rohem, natürlichem Hard Rock in bester LED ZEPPELIN- oder BLACK CROWES-Tradtition nicht eine einzige überflüssige Note zu packen, macht einfach alles richtig. Wer dann aber auch noch auf so viel Abwechslung achtet, wie es THE ANSWER bei ihrem Zweitwerk tun, der darf endgültig als der heißeste Act der vergangenen Jahre bezeichnet werden. Völlig egal, ob der kraftstrotzende Opener "Demon Eyes", das nachfolgende "Too Far Gone" mit seinem tollen Gitarrensolo, das von einer Slidegitarre eingeleitete "Cry Out", das stampfende "Why'd You Change Your Mind" oder das rock n' rollige, mit einem Mundharmonika-Solo abschließende "Evil Man": THE ANSWER kitzeln aus ihren Instrumenten so viel Herzblut heraus, wie man es selten erlebt. Der bluesige Hard Rock wird von Cormac Neesons Rockröhre veredelt, die wie die Faust aufs Auge passt. Einen solch kraftvollen, sowohl in mittleren als auch hohen Stimmlagen absolut überzeugenden Gesang findet man nur selten.
Produktionstechnisch ist "Everyday Demons" auf einem Niveau, das nur die wenigsten Bands erreichen. Das Album klingt lebhaft, unverfälscht und unglaublich natürlich, sowohl jedes einzelne Instrument als auch Neesons Gesang ist fabelhaft nebeneinander gestellt und sehr gut herauszuhören. Produzent John Travis (BUCKCHERRY, KID ROCK) hat hier absolut überzeugende Arbeit geleistet.

Schnörkelloser, abwechslungsreicher und eingängiger kann Hard Rock heutzutage kaum noch sein. Wer das nicht glaubt, sollte sich das unfassbar melodische, grandiose "Rise" (mit einem Refrain und Gitarrenharmonien für die Ewigkeit) oder das etwas ruhigere, wunderschöne "Comfort Zone" zu Gemüte führen, den Plattenladen stürmen, sich "Everyday Demons" wahlweise als Einzel-CD, Limited Edition mit Bonus-DVD oder Doppel-LP zulegen und den CD-Player auf Dauerrepeat einstellen. THE ANSWER sind eine Macht!