Die happy - Most Wanted 1993-2009 (CD+2DVD) Tipp



Stil (Spielzeit): Alternative/Rock (vollgepackt!)
Label/Vertrieb (VÖ): Sony Music (17.07.09)
Bewertung: 8,5/10
Link: http://www.diehappy.de
Wer hätte gedacht, dass es DIE HAPPY schon seit 16 Jahren gibt? Die band ist zwar erst mit dem Album „Supersonic Speed" durchgestartet, veröffentlichte aber bereits 1995 ihr erstes Album „Dirty Flowers". Nun ist es für die drei Herren und die Dame an der Zeit, ihre Karriere Revue passieren zu lassen. Aus diesem Anlass spendieren DIE HAPPY ein fettes Package, das neben einer Best Of-CD zwei DVDs enthält und in einem schicken Digipack mit Schuber und ausführlichem Booklet daher kommt.

Um eine Auswahl für die „Most Wanted"-CD zu treffen, riefen DIE HAPPY auf ihrer Homepage ihre Fans zu einem Voting ihrer Lieblingslieder auf. Die Songs, die auf den ersten drei Plätzen landeten, sollten neu eingespielt werden, der Rest landete unverändert auf der CD von „Most Wanted 1993-2009". Mit 17 Songs ist dieser Silberling sehr gut bestückt und enthält neben den Neueinspielungen von „Supersonic Speed", „Breathe" und „Violent Dreams" sowie einer neuen Nummer namens „Rebel In You" Hits wie „Slow Day", das Diane Warren-Cover „I Am", „Goodbye" oder aber auch „Whatever" und „Go For It". Die Neueinspielungen klingen etwas frischer und knackiger, ansonsten gibt es zumindest für diejenigen, die schon alle DIE HAPPY-Scheiben besitzen, bis auf „Rebel In You" nichts Neues.

Das ändert sich mit DVD eins, denn darauf ist ein komplettes Konzert aus der Großen Freiheit in Hamburg enthalten. Der Auftritt markierte den Abschluss zur „VI"-Tour und zeigte eine spielfreudige, eingespielte und sympathische Band, die 25 (!) Songs auf das Publikum los lässt und gerne auf der Bühne herum albert. Mit einem Energiebündel wie Marta Jandova am Gesang kann man aber auch gar nicht anders, als sich sofort von dem melodischen Alternative Rock anstecken zu lassen. Mit „Hamburg, meine Perle" (mit Unterstützung von Lotto King Karl) gibt's noch was zum Schmunzeln, während die Auftritte von BLUMENTOPF-Mitglied Roger bei „Wanna Be Your Girl" und „Rebel In You" nicht unbedingt hätten sein müssen. Trotzdem ist das Konzert eine schweißtreibende, lebendige und stimmungsvolle Angelegenheit, die noch dazu mit gutem, wenn auch nicht überragendem Sound und sehr gutem Bild festgehalten wurde.

Um das Paket abzurunden, legen DIE HAPPY noch eine DVD oben drauf, die alle 14 bisher aufgenommenen Videoclips enthält. Natürlich doppeln sich einige Songs oder tauchen sogar auf der Live-DVD, der Clipsammlung und der CD auf, aber das macht überhaupt nichts. Schließlich ist die Clip-DVD eine Sammlung der Singles, während die „Most Wanted"-CD eben die Fan-Favoriten enthält.
DIE HAPPY-Fans sollten schon alleine wegen der Live-DVD zugreifen, und auch die Neueinspielungen geben einen kleinen Kaufanreiz. Diejenigen, die sich das erste Mal intensiv mit der Band befassen wollen, werden für ihr Geld (das Boxset kostet durchschnittlich schlanke 16 Euro) keine bessere Zusammenstellung bekommen und sich wundern, wie viele Titel sie schon kennen. Ein wirklich fettes und vorbildlich zusammengestelltes Teil!