Musik Blog

Review-Specials, Verlosungen und Rock'n'Roll Lifestyle

Im Redaktionsblog findest du Review-Specials und wir schreiben hier über Themen, die uns am Herzen liegen. Meistens geht's dabei um Musik oder das Musikbiz, wir streifen aber auch andere Bereiche der Popkultur. Zudem finden hier regelmäßig Verlosungen statt – ebenfalls ein guter Grund, öfter mal vorbeizuschauen.


Mehr Shine als Rain - Das große Mimimi zum Wacken Open Air 2018

Kaum dass man sich versieht, ist auch schon das Wacken 2018 vorbei – und während der eine oder andere Besucher die kleinere oder größere Schlammschlacht erwartet hatte, erstreckte sich vor uns eine gähnende Wüste. Und da das größte Metal Festival der Erde sich das (zumindest in den letzten paar Jahren) durchweg schlechte Wetter mit dem verbundenen Schlammbad zum Markenzeichen gemacht hat, schien die Umstellung auf eine Hitzeperiode (huhu Klimawandel) für die Veranstalter eine größere Herausforderung darzustellen, als man annehmen könnte.


Special: PUNGENT STENCH Back-Katalog via Dissonance Recordings veröffentlicht

Die PUNGENT STENCH Historie

Vor genau 30 Jahren haben sich irgendwo in einem kleinen stickigen, stinkenden Hinterhofkeller in Österreich vier kranke Köpfe zusammengetan, um eine Band zu gründen. Musikalisch sollte es dabei extrem variabel sein, aber dennoch im Deathmetal verwurzelt bleiben. Textlich sollte es obskur und verstörend werden. Gepaart wurde das ganze noch mit makaberem Kleidungsstil und extrem anstößigen Plattencovern. PUNGENT STENCH waren geboren.


Das Vollplaybacktheater - Die drei ??? und das Gespensterschloss / Alte Feuerwache Mannheim (Bericht)

20 Jahre Vollplaybacktheater, 20 Jahre Wahnsinn auf deutschen Theaterbühnen, mal mit und mal ohne System. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, wagt sich die Theatergruppe aus Wuppertal erneut an die Interpretation der ersten Folge "Die drei ??? und das Gespensterschloss".


Ist Abwechslung zu viel verlangt? – Plädoyer für eine mutigere Setlist

Es ist eine hoffnungslose Suche. Die Suche nach der perfekten Setlist. Denn: Irgendjemand wird mit der Songauswahl immer unzufrieden sein. Die richtige Balance zwischen Fan-Favoriten, selten gespielten Nummern und neuem Material zu finden, ist ein Drahtseilakt sondergleichen und ein Akt, vor dem ich größten Respekt habe. Doch manchmal würde ich mir auch ein bisschen mehr Risikobereitschaft bei der Songauswahl wünschen.


25 Metal-Cover Songs, die nichts mit "Sound Of Silence" zu tun haben

Nachdem das „Sound Of Silence“ Cover von DISTURBED schon zum dreihundertsten Mal im Radio hoch- und runtergespielt wurde und mittlerweile einfach nur noch nervt, wird es Zeit, dass wir für Euch ein paar alternative Coversongs auspacken, die vielleicht noch nicht jeder kennt. Interessant wäre es natürlich auch von Euch zu wissen, ob ihr die Cover-Version oder den Originalsong besser findet – da können die Meinungen ja sehr auseinandergehen. Lasst es uns in den Kommentaren wissen oder vielleicht kennt Ihr ja noch ein paar coole Metal-Cover!


Jahresrückblick 2017 der BurnYourEars Crew

Das alte Jahr ist gelaufen – hoch lebe das neue! Wir wünschen Euch für 2018 natürlich nur das Beste und stets gute Musik auf den Ohren. Was das angeht, könnt Ihr Euch natürlich auch künftig gerne auf unser Urteil verlassen. Vorher blicken wir jedoch kurz zurück auf unsere persönlichen Highlights und Lowlights des vergangenen Jahres ... in guter alter Tradition und als kleiner Lichtblick am sonst wohl eher verkaterten Neujahrstag.

Viel Spaß beim BurnYourEars Jahresrückblick 2017!


70000Tons of Metal - Nützliche Hinweise für frische Kreuzfahrer

Mit dem öffentlichen Verkaufsstart für die 70000tons of Metal 2018 ist es an der Zeit, der ein oder anderen Landratte ein paar hoffentlich nützliche Tipps an die Hand zu geben, um aus dem zugegeben teuren Erlebnis das Beste rauszuholen. Zuerst ist da die am häufigsten gestellte Frage zu beantworten: "Lohnt es sich?, "Ja!". So, und nun auf zu den metallischen Urlaubstipps.


Rock'N'Roll wird Opfer der Kommerzialisierung - Merchandise heutzutage

Jemandem zu begegnen, der Merch von deiner Lieblingsband trägt, ist, wie deinen lang ersehnten Seelenverwandten zu treffen: Der anerkennende Blick beiderseits, das leichte Lächeln auf den Lippen, während man sich seines eigenen heißgeliebten Shirts bewusst wird – ihr habt das bestimmt alle schon einmal erlebt. Umso niederschmetternder, wenn der Moment ausbleibt.


"Day Of The Gusano" - ein Blick auf den neuen SLIPKNOT-Film

„Day Of The Gusano“, der neueste Output von SLIPKNOT in bewegtem Bild, lief gerade einmalig im Kino. Wir waren dabei und haben geschaut, ob sich die Anschaffung für’s Wohnzimmer lohnt – am 20. Oktober kommt „Day Of The Gusano“ in diversen Varianten auf den Markt. 


Cripper - Der Countdown läuft für "Follow Me: Kill"

Wenn eine deutsche Thrash Metal Band seit über 12 Jahren existiert und das immerhin sechste Studioalbum ansteht, dann ist die Spannung hoch und die Erwartung groß. CRIPPER, seit Anfang 2005 im Geschäft, sind dazu noch bei einem Major Label - Metal Blade - gelandet. Am 15.9. erscheint nun "Follow Me: Kill" als zweites Werk auf dem Label mit weltweiter Vermarktung. Da sind wir natürlich am Ball und rufen sozusagen die CRIPPER-Wochen auf BurnYourEars aus.

Seite 4 von 17