Arne

Arne

Stile:
Postcore, Deathmetal, Sludge, Hardcore

Bands: Machine Head, Kylesa, Ryker's, Lionheart, Johnny Cash, Cult of Luna, The Ocean, Deserted Fear, TLUF

E-Mail: arne[@]burnyourears[.]de


Der-Weg-Einer-Freiheit-Band

DER WEG EINER FREIHEIT melden sich nach ihrem durchweg in der Presse gelobten Debüt und nicht mal ein Jahr später mit ihrer neuen EP "Agonie" zurück. Dient die neue EP nur zur Überbrückung für "das nächste Ding"? Und wie geht es jetzt weiter? Die Antworten gab's von den Jungs selbst.

Cannabis-Corpse-live

Manchmal muss man einfach Glück haben. So wie ich am 20.8.2011. Da surfe ich ahnungslos ein wenig im Internet herum und durchforste einige Locations, an denen mal wieder Bands auftreten könnten. Und siehe da... am folgenden Tag treten CANNABIS CORPSE mit den zwei heimischen Deathmetal Bands TRAPJAW und SUDDEN DEATH auf. Auch wenn das Konzert an einem Sonntagabend stattfindet, bin ich dabei. Sind ja nur drei Bands und geht ja auch schon um 18 Uhr los. Wenn ich wüsste...

serengeti 067

BurnYourEars war 2011 - wie auch im letzten Jahr - auf dem kleinen und übersichtlichen Serengeti Festival im Teutoburger Wald und hat neben den Bands auch gleichzeitig die neue Festivallocation inspiziert.

unearth darkness in the light

Stil (Spielzeit): Melodic DeathMetal (38:48)
Label/Vertrieb (VÖ): Metalblade (01.07.11)
Bewertung: 7/10

Trivium_In_Waves

Stil (Spielzeit): Metal (51:21)
Label/Vertrieb (VÖ): Roadrunner Records (05.08.11)
Bewertung: 7/10

blackest_dawn_-_soulgrinder

Stil (Spielzeit): Deathmetal (35:12)
Label/Vertrieb (VÖ): District Rec. (26.04.11)
Bewertung: 6,5/10

tephra-band-2011

Tephra haben mit „Tempel“ ein Album veröffentlicht, das anders klingt als seine Vorgänger. Auch im Line-Up gab es Änderungen: Die Jungs kommen jetzt ohne Keyboards aus. Dennoch (oder gerade deswegen) haben Tephra fast durchweg positive Kritiken bekommen. Die Freude seitens der Band war lediglich gedämpft durch die plötzliche Magengeschwür-Erkrankung von Sänger Ercüment. Der ist nun endlich auf dem Weg der Besserung, weshalb wir ihm direkt ein paar Fragen zur neuen Scheibe und seiner verkleinerten Band gestellt haben.

dwef_agonie_400

Stil (Spielzeit):
Black Metal (25:19)
Label/Vertrieb (VÖ):
Viva Hate Rec. (08.07.11)
Bewertung:
8,5/10

serengeti_2011

2011 geht das Serengeti-Festival in OWL in die fünfte Runde. Die Veranstalter locken dieses Jahr am 22. und 23. Juli mit einem gemischten Line-Up und einigen Veränderungen.

tephra_tempel

Stil (Spielzeit):
Sludge/Doom/Noisecore (47:34)
Label/Vertrieb (VÖ):
Golden Antenna Rec. (18.02.11)
Bewertung:
9/10

Morbid_Angel_Illud_Divinum_Insanus

Stil (Spielzeit): Deathmetal (56:38)
Label/Vertrieb (VÖ): season of mist (06.06.11)
Bewertung: 8/10

endstille_infektion_1813

Stil (Spielzeit):
Black Metal (44:17)
Label/Vertrieb (VÖ):
Season of Mist (16.05.11)
Bewertung:
6,5/10

between_the_buried_and_me_-_the_parallax_hypersleep_dialogues

Stil (Spielzeit): 
ProgressiveExtremMetal (30:02)
Label/Vertrieb (VÖ):
Metalblade (16.04.2011)
Bewertung:
6,5/10

Earthship_-_Exit_Eden

Stil (Spielzeit): Post-Noisecore (38:57)
Label/Vertrieb (VÖ): Pelagic Rec. (01.02.2011)
Bewertung: 7/10

abraham_an_eye_on

Stil (Spielzeit): Post-Noisecore (29:33)
Label/Vertrieb (VÖ): Pelagic Rec. (01.02.2011)
Bewertung: 7,5/10

the-ocean-2011wen

Mittlerweile zu einer "normal" großen Band geschrumpft, veröffentlichte das ehemalige Kollektiv THE OCEAN Ende nach "Heliocentric"den zweiten Teil ihres Gesamtwerkes, der auf den Namen "Anthropocentric" hört. Und wieder einmal wurden einige Grenzen gesprengt, wofür THE OCEAN mittlerweile bekannt sind. Wir baten Mastermind Robin Staps zum Interview.


neurosis_live_at

Stil (Spielzeit): Postcore (77:38)
Label/Vertrieb (VÖ): Neurot Rec. (24.09.10)
Bewertung: 7/10

milking_the_goatmachine_seven

Stil (Spielzeit): Goatgrindcore (35:36)
Label/Vertrieb (VÖ): Noise Art Records (26.11.11)
Bewertung: 7,5/10

onkel-tom-band

Am 15. Januar 2011 rief Onkel Tom zum gemeinsamen Schunkeln und Bier konsumieren nach Herford - unter dem Banner des „OWL Metal Storm 2011". Begleitet wurde er von den Bands OVERGARD, MANIA, LOST WORLD ORDER, SPELLBREAKER und THE VERY END. Und es sollte ein feucht fröhlicher Abend werden.


randale_-_hasentotenkopfpiraten

Stil (Spielzeit): Rock (43:25)
Label/Vertrieb (VÖ): The Finest Noise (11.10.2010)
Bewertung: 9/10

Seite 10 von 15