Live-Berichte, Fotos, Vorberichte & Präsentationen

Liveberichte und Bildergalerien zu Konzerten, Festivals, Gigs

Aktuelle Live-Berichte, Festivalberichte, Live Reviews gemütlicher Clubgigs sowie Vorberichte und Konzertfotos findet Ihr hier.


Waterdown, Fire In The Attic, The Coalfield & Sight Unseen in Ibbenbüren/Scheune

Review

Juchhu, WATERDOWN sind zurück! WATERDOWN waren eine der ersten Bands, die mich durch ihr Debut „Never Kill The Boy On The First Date“ mit der Verbindung von Punk- und Metalelementen bekannt gemacht haben. Die Split CD mit BY A THREAT und das Zweitwerk „The Files You Have On Me“ unterstrichen den Ausnahmestatus der Band, die bereits ihren ersten Longplayer weltweit via Victory-Records unter das Volk brachte. Auch live waren WATERDOWN immer einen Besuch wert, nicht zuletzt weil sie z.B. mit einer Coverversion von SLIME Puristen überraschten. Als 2004 der „Sänger“ (im Gegensatz zu „der Shouter“) die Band verließ, sah es nicht mehr so rosig aus. Neue Sänger wurden ausprobiert, aber nichts wollte so richtig klappen. Und so hatte ich sie das letzte Mal vor ca. 1½-2 Jahren auf der Deconstruction-Tour gesehen, wo sie mich mit einem Interimssänger leider nicht mehr so begeisterten. Danach hatte ich die Band bereits so gut wie abgeschrieben.


Fuck Easter Festival - Köln / Live Music Hall


Das Fuck Easter Festival in Köln war der Zusammenschluss zweier ansonsten separat verlaufender Tourneen: zum einen der „Neckbreakers Ball"-Tour mit HYPOCRISY, SOILWORK, AMORPHIS, SCAR SYMMETRY und ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET und zum anderen der „Silence Is The Enemy"-Tour angeführt von den israelischen Groove-Metallern BETZEFER, die zusammen mit den Neo-Thrashern KORODED sowie PRESIDENT EVIL (die nicht beim Fuck Easter auftraten) auf Europareise gingen.
Seite 100 von 111