Drei neue Coverversionen von METALLICAs "Sad But True" veröffentlicht

Heute haben die Musikerin ST. VINCENT, der britische Singer-Songwriter SAM FENDER und „Südstaatenrocker“ JASON ISBELL ihre Versionen von METALLICAs „Sad But True“ veröffentlicht.

Alle drei Künstler haben dem Song jeweils ein völlig neues Gewand verpasst. Alle drei Stücke werden auf dem Cover-Album „The Metallica Blacklist“ zu finden sein, das am 10. September digital und am 01. Oktober physisch erscheint.

SAM FENDER

ST. VINCENT

JASON ISBELL

METALLICA selbst haben auch eine bisher unveröffentlichte Version von 1991 veröffentlicht

Artikel dazu