MÖTLEY CRÜE: Gitarrist John 5 spielt zu "Louder Than Hell"


Photo Credit: Facebook

Der ehemalige ROB ZOMBIE- und MARILYN-MANSON-Gitarrist John 5 hat ein Video gepostet, in dem er zu "Louder Than Hell" spielt, einem Song von MÖTLEY CRÜEs drittem Album "Theatre Of Pain" (1985).

Der 52-jährige Gitarrist betitelte den Clip mit: "Fröhliches Crue-Jahr an alle, hier ist einer meiner Lieblingssongs von @motleycrue für den Motley Monday dieser Woche, lauter als die Hölle."

Das neueste Video kommt einen Monat, nachdem John 5 ein Video gepostet hat, in dem er zu "Looks That Kill" mitspielt, einem Song von MÖTLEY CRÜEs zweitem Album "Shout At The Devil", das ursprünglich 1983 veröffentlicht wurde. Zuvor hatte er bereits Play-along-Videos zu "Wild Side" und "Too Fast For Love" veröffentlicht.

Im Oktober lobte Nikki Sixx von MÖTLEY CRÜE John 5 und sagte, dass er "alle Kriterien erfüllt", um Mick Mars zu ersetzen, nachdem dieser beschlossen hat, nicht mehr mit der legendären Rockband zu touren. Sixx kommentierte die Aufnahme von John 5 bei CRÜE, während er Fanfragen auf Twitter beantwortete.

Auf die Frage, warum sich die Band für John 5 entschieden hat, der einer der Co-Autoren der drei Original-Songs auf dem CRÜE-Soundtrack "The Dirt" ist, sagte Sixx:

Er erfüllt alle Kriterien. Er ist ein verrückter Spieler. Er hat Respekt vor unserer Musik, ist verdammt witzig und hat eine Vergangenheit mit uns und wir haben einige ziemlich große Hits zusammen geschrieben.