Stoner Rock Reviews

Stoner Rock Rezensionen, Meinungen und Kritiken


Corruption - Devil's Share

Corruption - Devil's Share
    Stoner Rock / Metal

    Label: Metal Mind Records
    VÖ: 9.6.2014

    Bewertung:7/10

Stoner Rock? Naja. Mit der Selbstbeschreibung von CORRUPTION bin ich nicht ganz einverstanden. Dafür sind sie zu catchy – und haben vor allem viel zu viel Power, als dass ich ihre Musik in eine Ecke mit MONSTER MAGNET oder gar KYUSS stellen würde.

OJM - Heavy (Reissue)

OJM - Heavy (Reissue)
    Stoner, Doom, Garage-Rock

    Label: Go Down Records
    VÖ: 15.03.2014

    Bewertung:7/10

Der Titel "Heavy" passt natürlich noch immer zu dieser Platte von 2002, die nun als Neuauflage erschienen ist. Denn kraftvoll und schwer ist der Sound der Italiener tatsächlich. Dennoch nimmt OJMs Full-length-Debüt bereits die weitere Entwicklung der Italiener vorweg, die sich mittlerweile eher in seichteren Garagen-Rock-Gefilden verorten lassen. Die Experimentierfreudigkeit manifestierte sich bereits damals in Stoner-, Doom und Garage-Rock-Songs, die sich allesamt auf dieser Scheibe finden lassen. Mit ‚Har(d)ucks‘ enthält die Reissue sogar noch einen bislang unveröffentlichen Song.

V.A. - Go Down Sampler Vol. 3

V.A. - Go Down Sampler Vol. 3
    Stoner, Rock'n'Roll,

    Label: Go Down Records
    VÖ: 01.11.2013

    Bewertung:7/10

Bei dem Wust an Plattenlabels und den drölfzig Bands, die bei jedem einzelnen unter Vertrag stehen, verlieren (spätestens nach dem dritten Labelwechsel) selbst Vollzeit-Musikjournalisten vollends den Überblick. Was also tun, um zu zeigen, welche Perlen (oder auch nicht) man in seinem Roster hat? Sampler sind eine einfache, dafür aber ziemlich gute Idee, um einen Querschnitt durch die Label-Bands zu ziehen. GO DOWN RECORDS aus Italien liefern zum zehnjährigen Bestehen ihren dritten Sampler ab, mit neuem Material für Rocker, Roller und vor allem Stoner.

Blackfinger - s.t.

Blackfinger - s.t.
    Doom Metal

    Label: The Church Within Records
    VÖ: 31.1.2014

    Bewertung:7/10

Eric Wagner ist wieder da. Nachdem er sich 2008 von TROUBLE getrennt hatte, zog er sich zurück und begann, neues Material zu schreiben. Das Ergebnis: BLACKFINGER, Wagners neue Band, die jetzt ihr gleichnamiges Debüt vorlegt.

Samsara Blues Experiment - Waiting For The Flood Tipp

Samsara Blues Experiment - Waiting For The Flood
    Heavy-Rock, Blues, Psychedelic, Stoner, Sludge

    Label: Electric Magic Records
    VÖ: 14.11.2013

    Bewertung:8/10

„Vier Songs nur? Das muss ´ne EP sein!“, so der erste Reflex beim Blick auf die Tracklist. Weit gefehlt. Die Berliner Psychedelic-Rocker SAMSARA BLUES EXPERIMENT ziehen den Hörer auf ihrem dritten Full-Length-Album „Waiting For The Flood“ knapp 50 Minuten lang in mächtige Klanglandschaften aus Bluesrock, Sludge und psychedelischem Chaos.

Sahg - Delusions Of Grandeur Tipp

Sahg - Delusions Of Grandeur
    Rock/Metal/Doom

    Label: Indie/Edel
    VÖ: 25.10.2013

    Bewertung:9/10

Wow! “Delusions Of Grandeur” ist wohl eines der besten Alben, die in den letzten Monaten in meinem CD-Player rotierten. Dabei landete das vierte Album der Norweger SAHG eher aus der Not heraus auf meinem Promostapel, frei nach dem Motto: Man kann ja mal reinhören. Wie schön, dass es immer wieder solche Überraschungen gibt!

Sofy Major - Idolize

Sofy Major - Idolize
    Noise / Metal / Sludge / Stoner / Rock

    Label: Solar Flare Records
    VÖ: 31.05.13

    Bewertung:5/10

SOFY MAJOR haben mit diesem Album viel -  wie sagt man? – Glück im Unglück gehabt. Die Franzosen haben nämlich ihre fertigen Aufnahmen an den Wirbelsturm Sandy in den USA verloren. Konnten aber durch die Hilfe von Freunden und befreundeten Bands das ganze Ding noch einmal aus dem Boden stampfen. Was für eine schwere Geburt.

Sasquatch - IV

Sasquatch - IV
    Stoner Rock

    Label: Small Stone
    VÖ: 27.09.13

    Bewertung:6/10

Ob es den SASQUATCH wirklich gibt, wird ja genauso bestritten wie es beim Yeti der Fall ist. Zumindest unter den Rednecks. Die gleichnamige Band jedenfalls scheint wohl tatsächlich zu existieren. So wurden die drei Musiker vor allem in der Nähe von L.A. öfter gesichtet. Zwar erkennt man sie schlecht, weil um sie herum immer dicke Nebelschwaden (mit eigenartigem Geruch) wabern, dennoch gillt ihre Existenz als gesichert.

Changó - Schneeblind EP

Changó - Schneeblind EP
    Stoner-Rock

    Label: office4music
    VÖ: 31.5.2013

    Bewertung:4/10

Stoner-Rock in österreichischer Mundart gesungen, und der Albumtitel zitiert BLACK SABBATH – das kann doch gar nicht langweilig sein, oder? Doch, leider geht das, nämlich wenn man wie CHANGÓ aus dem Salzkammergut kaum einen der vielversprechenden Ansätze zu einem guten Ende führt.

High On Fire - Spitting Fire Vol. 1 & 2

High On Fire - Spitting Fire Vol. 1 & 2
    Stoner/Sludge Metal

    Label: Century Media
    VÖ: 28.06.2013

    Bewertung:7/10

Ich habe keinen blassen Schimmer, was HIGH ON FIRE (oder deren Label) geritten hat, aus "Spitting Fire" zwei einzelne CDs statt einer Doppel-CD zu machen, zumal die Spielzeit des Livealbums nur unwesentlich über 80 Minuten liegt. Veröffentlicht werden nun aber zwei separate CDs, und für Fans ist natürlich völlig klar, dass sie beide Volumes besitzen müssen, denn andernfalls fühlt man sich, als würde man nur eine Hälfte des Konzerts besitzen. Halten wir schon mal fest: Die Vermarktung des ersten HIGH ON FIRE-Livealbums ist völlig in die Hose gegangen.

Elvis Deluxe - The Story So Far

Elvis Deluxe - The Story So Far
    Stoner Rock

    Label: Metal Mind Records
    VÖ: 22.04.2013

    Bewertung:5/10

Wie „wicked“ ist diese Platte?! Und vor allem, positiv oder negativ?! Die jungen Polen legen dieser Tage den neuen Longplayer vor und es scheint so, als hätte Innovation keinen Einzug in deren Musik erhalten; warum auch, wenn man auf so gute Resonanzen zurückblicken kann.

Fitzcarraldo - Fitz EP

Fitzcarraldo Fitz Cover

Stil (Spielzeit):
Postrock / Postcore / Stoner (29:21)
Label/Vertrieb (V.Ö.): Baxxbeat Music (19.11.12)
Bewertung: 6,5/ 10

Earthship - Iron Chest

earthship cover 230 230

Stil (Spielzeit): Metal, Prog, Sludge, Doom, Stoner (42:49)
Label/Vertrieb (VÖ): Pelagic / Cargo (12.10.12)
Bewertung: 7,5 / 10

Hong Faux - The Crown That Wears The Head Tipp

hongfaux-cover

Stil (Spielzeit): Stoner Rock ( 33:18 )
Label/Vertrieb (VÖ): Pristine / Alive (26.10.12)
Bewertung: 8 / 10


The Horsehead Union - s/t

the-horsehead-union-selftitled

Stil (Spielzeit): Heavy Stoner Rock'n'Roll (42:03)
Label/Vertrieb (VÖ): Ván Records / Soulfood (21.09.12)
Bewertung: 7/10

Monsters Of The Ordinary – On The Edge And Beyond

MonstersoftheOrdinary OnTheEdgeAndBeyond

Stil (Spielzeit): Stoner Rock / Psychodelic Rock (54:36)
Label/Vertrieb (VÖ): Eigenvertrieb (2012)
Bewertung: 8 / 10

High On Fire - De Vermis Mysteriis Tipp

high on fire - de vermis mysteriis 146


Stil (Spielzeit): Sludge/Stoner/Doom Metal (45:06)
Label/Vertrieb: Century Media (20.04.2012)
Bewertung: 9/10

Doomdogs - Unleash The Truth

Doomdogs

Stil (Spielzeit): Stoner Doom (70:24)
Label/Vertrieb (VÖ): Doomentia Records (11.10.11)
Bewertung: 7 / 10

Black Space Riders - Light Is The New Black

black space riders

Stil (Spielzeit): 
Stoner, Doom, Metal, Rock (59:56)
Label/Vertrieb (VÖ): Brainstorm / Rough Trade (16.03.12)
Bewertung: 6,5 /10

Orange Goblin – A Eulogy for the Damned

OGoblin Eulogy Cover Press Hi Res

Stil (Spielzeit): Stoner Rock (50:51)
Label/Vertrieb (VÖ): Candlelight Records (24.02.12)
Bewertung: 7,5 / 10
Seite 4 von 9