Metallica - The Videos 1989-2004 (DVD)



Stil (Spielzeit): Metal (140 Min.)
Label/Vertrieb (VÖ): Universal (01.12.06)
Bewertung: 6/10

www.metallica.com
„Metallica - The Videos" ist schlicht und einfach die längst überfällige DVD mit allen offiziellen Videos, die METALLICA bisher aufgenommen haben. Chronologisch geordnet beginnt das Vergnügen in sattem 5.1 Surround Sound mit dem ersten und damals viel diskutierten Clip zu „One", der mit Ausschnitten aus dem Antikriegsfilm „Johnny Got His Gun" aufwartet. Am Ende steht „Some Kind Of Monster", zusammengeschnitten aus Live- und Studio-Sequenzen von den Arbeiten am "St. Anger"-Album.

Überraschungen gibt es bis auf die mir bis dato neue, ausführliche Version von "The Unforgiven" (Theatrical Version) nicht zu sehen, die „Jammin' Version" von „One" (ausgefadet und ohne Filmzitate) hingegen habe ich seinerzeit bereits im Fernsehen bewundert, ebenso wie die Kommentare zum Videodreh von „One" aus dem Munde Kirk Hammetts. Der Trailer zu „Some Kind Of Monster" wirbt schlussendlich für den längst erschienenen Film.

Alles in allem eine runde Sache ohne Schnickschnack, bei dem Fans der Band nichts falsch machen, aber auch nichts wirklich Neues entdecken können. 

Tracklist

One
Enter Sandman
The Unforgiven
Nothing Else Matters
Wherever I May Roam
Sad But True
Until It Sleeps
Hero Of The Day
Mama Said
King Nothing
The Memory Remains
The Unforgiven II
Fuel
Turn The Page
Whiskey In The Jar
No Leaf Clover
I Disappear
St. Anger
Frantic
The Unnamed Feeling
Some Kind Of Monster

Bonus
2 Of One - Introduction
One (Jammin' Version)
The Unforgiven (Theatrical Version)
Some Kind Of Monster Film Trailer