AMORPHIS und ELUVEITIE kehren nach Hamburg zurück


Foto: Hamburg Konzerte

Am 17. Dezember 2022 kehren die finnischen Death-Metal-Ikonen AMORPHIS gemeinsam mit den Schweizern von ELUVEITIE nach Hamburg zurück.

ELUVEITIE-Fronter Chrigel Glanzmann kommentierte die Ankündigung der Co-Headliner-Tour:

Es ist nicht unbedingt einfacher geworden in der Welt in letzter Zeit. Dennoch gibt es hier und da auch mal positive Nachrichten! Wir können es nicht erwarten, nach 2 Jahren endlich wieder auf Tour zu gehen! Es fühlt sich völlig surreal an! Und dann haben wir auch noch ein derart coolest Line-Up dabei, vermutlich eins der spannendsten unserer Karriere! Mit unseren guten Freunden und vorallem einer unserer Lieblingsband, Amorphis, auf Tour zu gehen, ist fantastisch und ich kann nicht erwarten, dass wir euch endlich alle wiedersehen!

AMORPHIS‘ Gitarrist Tomi Koivusaari fügte hinzu:

Halo! Wir freuen uns eine Co-Headline-Tour durch Europa mit den großen Eluveitie ankündigen zu dürfen. Vor Kurzem haben wir unser 14. Album „Halo“ veröffentlicht und können nicht erwarten, es endlich für euch live zu spielen, und natürlich allerhand gutes Zeug aus unserer bisherigen Karriere. Verpasst es nicht, es wird sicherlich auch die ein oder andere coole Überraschung im Line-Up folgen…

Ursprünglich für die Hamburger Zeltphilhharmonie gebucht, wurde das vielversprechende Line-Up inzwischen in die Große Freiheit 36 auf der Reeperbahn verlegt. Ein Grund zur Trauer ist das nicht, schließlich hat sich mit NAILED TO OBSCURITY und den schwedischen Todesmetallern DARK TRANQUILITY hochwertiger Support angekündigt. Und das Beste: Es gibt noch Tickets, die ihr hier über den lokalen Veranstalter STP Hamburg Konzerte bestellen könnt.

WICHTIG: Aufgrund der Verlegung in die Große Freiheit haben sich auch die Einlasszeiten geändert.

Einlass: 16:30 Uhr
Beginn: 17:10 Uhr

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.