METALLICA präsentieren brandneue Single "Screaming Suicide"

Über Nacht veröffentlichten METALLICA die zweite Single "Screaming Suicide" aus dem kommenden Album "72 Seasons" (VÖ: 14.04.2023).

Im Song macht sich das Quartett für einen offeneren Umgang mit ernsten Themen wie Selbstmord und mentale Gesundheit stark.

Sänger und Gitarrist James Hetfield zu "Screaming Suicide":

"Screaming Suicide" addresses the taboo word of suicide. The intention is to communicate about the darkness we feel inside. It's ridiculous to think we should deny that we have these thoughts. At one point or another I believe most people have thought about it. To face it is to speak the unspoken. If it's a human experience, we should be able to talk about it. You are not alone.

Hier seht ihr das Video zum Song, bei dem Tim Saccenti Regie führte:

Um 10 Uhr deutscher Zeit beginnt heute außerdem der offizielle Ticketverkauf für Einzeltickets für die kommende M72-Welttournee von METALLICA, die im April in Amsterdam startet und die Band 2024 auch nach Deutschland (München und Hamburg) führt. Die Band wird in jeder Stadt zwei Shows mit jeweils unterschiedlichen Setlists spielen. Bisher waren nur Ticketpaare für jeweils beide Shows erhältlich, nun können Fans auch Single-Day-Tickets erwerben.

Ein Teil der Einnahmen aus den Ticketverkäufen geht an Metallicas Stiftung All Within My Hands.

Artikel dazu