Robert

ENGRAINED supporten PETER AND THE TEST TUBE BABIES

Die Sarstedter ENGRAINED, die kürzlich mit Ihrer EP "Anger, Roots & Rock`n Roll" punkten konnten, werden im Dezember auf Tour gehen. Dabei hat es das Quartett, welches mit einer brachialen Mischung aus Punk und Rock`n Roll sowie etwas Metal überzeugt, auf die Tour der Oi-Punk Legende PETER AND THE TEST TUBE BABIES geschafft. Für ENGRAINED ist das sicherlich ein großer Erfolg und ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Das erste Full Length Album soll im Übrigen bis dahin auch auf dem Markt sein.

17.12.2010: Krefeld / Kulturfabrik
18.12.2010: München / Backstage
19.12.2010: Stuttgart / Röhre
20.12.2010: Aachen / Musikbunker
21.12.2010: Hamburg / Markthalle
22.12.2010: Berlin / Lido
23.12.2010: Frankfurt M. / Batschkapp

 

 

 

 

 



Street Dogs & Couchdivers - Hannover / Bei Chez Heinz



Sonntag, den 2. Mai kehrten die STREET DOGS an den Ort Ihres großen Triumphs zurück. Knapp sieben Monate nach Ihrem grandiosen Konzert im Bei Chez Heinz in Hannover beehrten die Amis somit wieder den schönsten Kellerclub der Republik.

Skafield - Interview mit Drummer Tobias Peter zum Album "Memories In Melodies"

skafield_band_copy

SKAFIELD aus dem Saarland sind eine dieser Bands, die unglaublich gut sind, die aber (warum auch immer) noch nicht so bekannt sind, dass es auch jeder weiß. Mit dem Wechsel zu Long Beach Records Europe und dem neuen Werk „Memories In Melodies“, das gerade erschienen und ein wahrlich grandioses Album in Sachen Skapunk geworden ist, soll sich das ändern. Schlagzeuger Tobias Peter stand uns Rede und Antwort und plauderte zur neuen Platte aus dem Nähkästchen.

The Bones - Berlin Burnout (DVD)



Stil (Spielzeit): Punk`N Roll (ca. 80 min/plus knapp 60 Minuten Bonus.)
Label/Vertrieb (VÖ): Century Media / EMI (26.04.2010)
Bewertung: 9/10

STREET DOGS auf Tour - Neues Album kommt bald

Die STREET DOGS um Sänger Mike Mc Colgan, früher einmal Sänger der DROPKICK MURPHYS, sind zur Zeit wieder auf großer Deutschland Tour. Nach einigen Headliner Shows werden die STREET DOGS ab dem 7. Mai dann zusammen mit den BONES, LEFT ALONE und RENO DIVORCE auf der "Bad Boys For Life Tour" für Furore sorgen.

The Peacocks - Interview mit Sänger und Gitarrist Hasu zum Album "After All"



Das Schweizer Trio THE PEACOCKS ist mittlerweile seit 20 Jahren im Rockabilly Zirkus dabei. Die Band scheint von Album zu Album stärker zu werden und punktet vor allem durch ihren Stilmix: Neben Rockabilly vermischen sich Punk, Psychobilly, Rock und sogar etwas Ska in ihrem Sound. Kürzlich erschien mit „After All“ das neue Werk, wie schon der Vorgänger auf dem Label People Like You. Sänger und Gitarrist Hasu stellte sich unseren Fragen.

All Aboard! - Interview mit Schlagzeuger Marius

allaboard

Sie kommen aus Mönchengladbach und existieren erst seit wenigen Monaten, doch ALL ABOARD! haben in dieser Zeit schon einiges erlebt. Unter anderem erschien ein erstes, überraschend starkes Demo. Punkrock im Stile der DESCENDENTS, BOUNCING SOUKS und GASLIGHT ANTHEM wird da geboten, und der kann durch Eigenständigkeit, tolle Melodien und hörbaren Spaß an der Musik überzeugen. Schlagzeuger Marius berichtete von den ersten Erfolgen und neuen Plänen.

The Peacocks - After All



Stil (Spielzeit): Punk / Rockabilly / Psychobilly (44:12)
Label/Vertrieb (VÖ): People Like You / EMI(12.03.10)
Bewertung: 9/10

All Aboard - Demo`10



Stil (Spielzeit): Melodischer Punkrock (10:24)
Label/Vertrieb (VÖ): Demo (23.01.10)
Bewertung: 7,5/10

Engrained - Interview mit den Gitarristen Schorse und Carlos zu "Anger Roots & Rock'n Roll"

engrained

ENGRAINED aus Sarstedt bei Hannover sind eine dieser Bands, die es zwar in wechselnden Besetzungen schon seit Jahren gibt, die es aber aus unterschiedlichen Gründen nur bedingt über die regionalen Bekanntheitsgrenzen hinaus geschafft haben. Dennoch machen die Vier gute Musik in einer Schnittmenge aus Metal, Rock'n'Roll und Punk. Kürzlich kam die EP „Anger Roots & Rock `n Roll“ beim finanziell angeschlagenen Label SPV heraus. Warum das trotz Label-Krise geklappt hat, erklärten uns die beiden Gitarristen Carlos und Schorse.