Geschrieben von Freitag, 01 März 2013 19:47

Rock Hard Festival 2013 - Der Vorbericht bei BurnYourEars

RockHardVorberichtteaser

Der Pott rockt! Vom 17.-19.05.2013 wird das ROCK HARD FESTIVAL erneut im Amphitheater Gelsenkirchen stattfinden. Zahlreiche Band sind schon bestätigt, und obwohl das Billing noch nicht vollständig ist, steht fest, dass das ROCK HARD FESTIVAL wie immer gut werden muss!

Was eigentlich als einmaliges Festival zum 20. Jubiläum der Zeitschrift Rock Hard geplant war, hat sich mittlerweile zur etablierten Festivalgröße und auch zum größten Festival für Rock und Metal im Ruhrgebiet gemausert. Aufgrund der überschaubaren Größe von 7.000 Besuchern, dem entspannten Umgang der Festivalbesucher miteinander und dem harmonischen Verhältnis zwischen Festivalbesuchern und Security, erfreut sich das ROCK HARD FESTIVAL stetiger Beliebtheit. Besonders gelobt wird das abwechslungsreiche, kleine aber feine Billing.

Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter des ROCK HARD FESTIVALS erneut Geschmack bewiesen. Hier wird ganz deutlich auf Klasse und nicht auf Masse geachtet. Aus Finnland reisen ENSIFERUM mit ihrem Album „Unsung Heroes" an, mit Stimmungsgarantie und guten Hits im Gepäck, die Norweger von AUDREY HORNE werden sicherlich einige Perlen aus ihrem aktuellen hochgelobten „Youngblood" spielen und die Schweden von MUSTASCH sind ebenfalls bekannt dafür, live umgehend zu zünden mit ihrem dicken und ganz eigenen Stoner Rock Sound. Wie man eine Menge zum Toben bringt, wissen zweifelsohne U.D.O, die immerhin schon mit Unterbrechung seit 1987 für bangende Köpfe sorgen. Schon lange im Auftrag des Progressive Rock unterwegs, sind die Engländer von THRESHOLD, ebenfalls mit relativ frischem Album im Gepäck und durch die jüngsten Re-Releases auch wieder in aller Munde.
Eine kurze Anreise sollten DESASTER haben, die ebenso wie die Schweden von NAGLFAR und die Amerikaner von NACHTMYSTIUM für die extremeren Klänge verantwortlich sind. Spannend wird es mit ASHES OF ARES, der Supergroup bestehend aus (Ex-) Musiker von NEVERMORE, ICED EARTH und MALEVOLENT CREATION.

Großer Plupunkt für das ROCK HARD FESTIVAL ist definitiv die Lage, selbst kleine Leute können hier jede Band prima sehen und unabhängig davon findet das Festival direkt am Rhein-Herne Kanal statt. So ist gewährleistet, dass jeder neben den zahlreichen guten Bands auch ausreichend das Highlight des Festivals bestaunen kann. In diesem Jahr hat es endlich geklappt und die Veranstalter des ROCK HARD FESTIVALS haben eine kleine Sensation geschafft: KING DIAMOND wird höchstpersönlich mit einem kompletten Schloss als Kulisse in den Pott anreisen und auf dem ROCK HARD FESTIVAL für Stimmung sorgen. Der Däne sollte jedem bekannt sein, wenn nicht durch seinen Status im Business oder durch seine Musik, dann wenigstens durch sein auffälliges Äußeres und seine aufwendigen Bühnenshows.

festivallogo rund kopieKarten für 3 Tage Ticket Festival + Camping kosten 93,50€ inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, die Parktickets sind leider schon ausverkauft und ohne Camping ist man an allen drei Tagen mit 77 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten dabei. Für dieses Line Up und die Location definitiv ein fairer Preis.

Freut euch, Stand heute, auf folgende Bands:

KING DIAMOND ++ U.D.O. ++ ENSIFERUM ++ THRESHOLD ++ TANK ++ NAGLFAR ++ DESASTER ++ ORCHID ++ ASHES OF ARES ++ AUDREY HORNE ++ MUSTASCH ++ FLESHCRAWL ++ ORDEN OGAN ++ GOSPEL OF THE HORNS ++ NACHTMYSTIUM ++ HORISONT ++ ATTIC

Rock Hard Festival Homepage
Rock Hard Festival Facebook
Rock Hard Festival YouTube Kanal

Reviews / Artikel dazu